Stahltür H8-5


Europas meistverkaufte Heizungskellertür

 

Die Feuerschutztür H8-5 bietet seit Jahrzehnten ein Höchst maß an Sicherheit für Heizungskeller und Öltankräume. Die Tür ist das beste Beispiel für die hohe Hörmann Kompetenz in Sachen Brandschutz und davon profitieren Sie.



Innentür für

• Anforderungen an den Brandschutz

 

Einbaufertiges Türelement

Türblatt und Zarge, verzinkt und pulvergrundbeschichtet in Grauweiß (ähnlich RAL 9002)

 

1-flügelig

Links / rechts verwendbar

Wärmedämmend nach EN ISO 12567-1

UD = 1,7 W/ (m²·K)*

Schalldämmend nach DIN 52210, Rw ca. 39 dB*

T30 feuerhemmend nach DIN EN 1634

 



Stabiles Türblatt

Das doppelwandige, 45 mm dicke, 2-seitig gefälzte Türblatt mit einer Blechdicke von 0,9 mm ist äußerst stabil und mit einer feuerhemmenden MineralwollDämmung, Stahlver stärkung und 2 Stahl-Sicherungsbolzen ausgestattet.

Das Schloss und die Drückergarnitur sind für Profilzylinder und Buntbart schlüssel (BB) verwendbar, ein BB-Schlüssel wird Ihnen mitgeliefert.

 

Integrierter Brandschutz

Bei Tür und Klappe ist das Brandschutzmaterial nicht offen, sondern stirnseitig auf voller Breite verdeckt und flächenbündig eingelassen.

 

Rundum dicht

Die 2 mm dicke Eckzarge mit umlaufender Dichtung dichtet die Feuerschutztür H8-5 sicher ab. Bei durchgehendem Boden lässt sich die untere Anschlagschiene leicht entfernen.

Farbe: RAL 9002 Grauweiß


Optional:

Rauchdicht nach DIN 18095 mit Obentürschließer

Rauchschutzdichtung und unterem Anschlag**

 

* Bei umlaufender Dichtung

** Nicht für Flucht- und Rettungswege geeignet


Mögliche Größen:


750 x 875

800 x 800

875 x 875

875 x 1000

875 x 1250

 

750 x 1750

750 x 1875

750 x 2000

800 x 1800

800 x 1875

800 x 2000

875 x 1750

875 x 1800

875 x 1875

875 x 2000

875 x 2125

1000 x 1875

1000 x 2000

1000 x 2125

Bei Bestellung immer angeben:

Anschlagsart



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.